body_background
 

MusikAtelier: Verständnis

«Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.»
Victor Hugo

Musik begleitet alle im Laufe des Lebens. Kaum ein Tag vergeht, an dem keine Musik erklingt. Viele Menschen greifen in ihre musikalische Hausapotheke, wenn es darum geht, sich aufzumuntern, zu beruhigen oder sich in eine energievolle Stimmung zu versetzten. Die Musik bringt Emotionen in Schwingung, kann Glücksgefühle freisetzen und Angst, Stress sowie Ärger mindern. Musik wirkt ebenso tröstend wie heilend.

Im MusikAtelier steht ein vielfältiges Musikinstrumentarium zur Verfügung und fordert zu spielerischem Experimentieren auf. Eine zentrale musikalische Form ist dabei die freie Improvisation, d.h. die Musik welche aus dem Moment heraus entsteht. In diesem Spiel- und Experimentierfeld können Stimmungen, Situationen und Gefühle zum Ausdruck gebracht werden. Das Wahrnehmen und aktive Hören nimmt beim Improvisieren einen hohen Stellenwert ein. Dies sind Fähigkeiten, die im Umgang mit anderen Menschen von grosser Bedeutung sind. Sensibel wahrzunehmen und Emotionen einzuordnen fördert den Kontakt zu sich selbst wie den Kontakt zu andern. 

Frequenzen II | Laure Perrenoud 2007