body_background
 

Portrait: Laure Perrenoud

«Die Ausübung der Kunst ist ein großer Teil meines Ichs,
es ist mir die Luft, in der ich atme.»
Clara Schumann


Aus- und Weiterbildung

  • Zertifikat, Fachtitel Lehrtherapeutin, Supervisorin und Mentorin
    OdA ARTECURA, 2016
  • Diplom Kunsttherapie (ED), Fachrichtung Intermediale Kunsttherapie, 2015
  • Master of Arts Expressive Arts Therapy,
    European Graduate School EGS, 2010
  • Diplom Maltherapie, Institut ISIS Zürich, 2008
  • Diplom Intermodale Kunsttherapie, Institut ISIS Zürich, 2005
  • Diplom Musikalische Grundschule und Früherziehung,
    Zürcher Hochschule der Künste, 1999
  • Lehrdiplom Zürcher Hochschule der Künste, Hauptfach Gitarre, 1997

Berufspraxis

  • Kunsttherapeutin
    • in eigener Praxis für Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche
    • im Kinderprojekt Barca, ein Präventionsprojekt der VASK Zürich für Kinder und Jugendliche mit einem psychisch kranken Elternteil
    • im MusikAtelier, Schwerpunkt Musiktherapie für Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung, ein Angebot der Musikschule Uster Greifensee und der Heilpädagogischen Schule Uster
  • Lehrbeauftragte und Studienleiterin
    am iac Integratives Ausbildungszentrum Zürich für Kunsttherapie, Fachrichtung Mal- und Gestaltungstherapie
  • Präsidentin Verband schweizerischer Bildungsinstitute für Kunsttherapie VBK
  • Freiberufliche Tätigkeit als Musikerin
  • Initiantin der Werkschauplattform Kunst.Punkt
Portrait Laure Perrenoud
Laure Perrenoud